Seltene Gäste

Ich muss ja zugeben, dass ich zwischenzeitlich keine Lust mehr hatte, in Ermangelung menschlicher Modelle immer wieder Meisen und Spatzen zu fotografieren - obwohl das natürlich schöne Tiere sind.

Der Kälteeinbruch der letzten Tage hat allerdings ein paar sehr seltene Besucher in unseren Garten geführt und so kommt es, dass ich nun von Kernbeißern, Goldammern, Buch- und Bergfinken reden kann, als hätte ich schon immer gewusst, wie die aussehen. Hab ich aber nicht.

Der Star übt wahrscheinlich gerade für den Kugelfisch-Lookalike-Wettbewerb und die beiden Meisen wollten wohl nur mal zeigen, dass sie auch noch da sind...

 

zur Startseite     zur Fotoblog-Übersicht