Über mich

Porträt- und Hochzeitsfotograf Peter Geiger

Peter Geiger

geboren 1960, verheiratet.

 

Beruf

Gelernter Diplom-Soziologe (Studium in Marburg und Bielefeld), seit einigen Jahren Verwaltungsangestellter in Marburg.

 

Interessen

In der Fotografie interessieren mich vor allem Bilder von Menschen. In einem gelungenen Porträt kann viel vom Wesen einer Persönlichkeit zu sehen sein. Dabei geht es mir darum, die porträtierte Person vorteilhaft darzustellen. Dass jeder Mensch auf seine Art schön sein kann, hat wenig mit Körpermaßen und -normen, aber viel mit Authentizität zu tun. Deshalb sprechen mich natürliche, offene Blicke in der Regel mehr an als professionell einstudierte Posen.
 Ich finde es allerdings auch ausgesprochen unterhaltsam, die vielfältigen und unterschiedlichen Facetten einer Persönlichkeit durch Mimik, Posen und unterstützende Accessoires auszudrücken und im Bild einzufangen.

 

Neben der Fotografie kann ich mich für's Musik machen und Roller fahren begeistern. 

 

Der Fotograf und sein Lieblingsgefährt
Der T-Max 530 von Yamaha (Foto: Renate Bostroem)